headEuroazjaAmPn Niemi9

 

Am Montag, dem 19. November, um die Mittagszeit, kam die Muttergottes in der Ikone von Tschenstochau nach Knock im Kreis Mayo. Es ist das berühmte Nationalheiligtum Irlands, in dem Unsere Liebe Frau am 21. August 1879 erschien. Nach der feierlichen Begrüßung wurde die Ikone im Hauptaltar der Basilika der Heiligen Jungfrau Maria, Königin von Irland, aufgestellt.

Weiterlesen ...

Irische Fahrer kamen mit der Fähre nach Schottland, wo ihnen in Glasgow die Ikone feierlich übergeben wurde. Am Freitag, dem 16. November, landete die Muttergottes an der Küste Irlands. Am Samstag und Sonntag (17. und 18. November) wurde die Tschenstochauer Ikone an fünf verschiedenen Orten von Menschenmassen verehrt.

Weiterlesen ...

In Glasgow, Schottlands größter Stadt am Fluss Clyde, traf die Muttergottes am Mittwoch, den 14. November und machte halt in der Katholischer Kathedrale St Andreas. Eine Menschenmenge begrüßte die Ikone der Schwarzen Madonna, darunter viele hier lebende Polen, die mit ganzen Familien kamen. Die heilige Messe konzelebrierten 9 Priester.

Weiterlesen ...

Motherwell ist eine kleine Industriestadt in North Lanarkshire, südöstlich von Glasgow. Nur 30 Tausend. Bewohner. Hohe Arbeitslosigkeit, viel Armut. Die Stadt erholt sich langsam von dem wirtschaftlichen Niedergang durch die Schließung von Produktionsstätten.

Weiterlesen ...

Am Montagabend, dem 12. November, kam Unsere Liebe Frau in der Ikone von Tschenstochau (Our Lady of Jasna Góra Icon) nach Edinburgh, der Hauptstadt Schottlands. Vor den Toren der Kathedrale der Gottesmutter aufgenommenen in den Himmel (Metropolitan Cathedral of Our Lady of the Assumption), Mutter der Kirchen der Erzdiözese St. Andreas und Edinburgh, wurde sie von wahrer Menschenmengen sehr feierlich begrüßt.

Weiterlesen ...

Am Samstag, den 10. November, nach der Abfahrt von der Kathedrale in Birmingham, voll gefüllt von Menschen und grüssenden Menschen, wurde die Muttergottes in der Tschenstochauer Ikone vor dem Eingang zur Kirche des St. Antonius von Padua, in der Pfarrei Unser Lieben Frau Königin des Frieden (Our Lady Queen of Peace) in Wythenshawe feirlich begrüßt, dem größten Gemeindebezirk im Süden von Manchester.

Weiterlesen ...

Preiset den Herrn. Jesus Christus!

Die Kathedrale des St.Tschad in Birmingham ist voll von Menschen, die gekommen sind, um Unsere Liebe Frau in der Ikone von Tschenstochau zu begrüßen und anzubeten.

Weiterlesen ...

Am Freitag, den 9. November, wurde abends die Tschenstochauer Ikone feierlich begrüßt und in die Kathedrale des Hl. Tschad in Birmingham von ihrem Administrator, Priester Kanon Gerry Breen hereingebracht.

Dann wurde ein feierliches Vesper abgehalten, das von orthodoxen Priestern und Brüdern der russischen und rumänischen orthodoxen Kirchen im Ausland geleitet wurde. Viele orthodoxe und katholische Gläubige nahmen an dieser tief bewegenden Liturgie teil.

Weiterlesen ...

Unsere Liebe Frau von Tschenstochau kam am 7. November genau um vier Uhr nachmittags nach Walsingham und wurde von den Gläubigen mit Respekt und Liebe begrüßt. Der Hüter des Heiligtums Priester Alan Williams begrüßte sie und lud sie in die Sandalenkapelle (engl. Slipper Chapel) ein - den Standort des Nationalheiligtums Unserer Lieben Frau in England, das der römisch-katholischen Kirche gehört.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.